Archiv

Archiv für Mai, 2010

Hochzeitsbäckerei

7. Mai 2010

Es gibt nur wenige Gelegenheiten an denen die Mamas, die Tanten und wie sie noch alle heißen zusammenkommen um zu backen. Große Geburtstage sind so Gelegeneheiten, Kommunionsfeiern und eben Hochzeiten.

Bei uns in der Familie wird diese Tage geheiratet, deswegen stehen sie wieder zusammen und backen und spritzen Buttercreme und verteielen Dekor. Und dann erkennt man es, das ist nicht einfach nur Kuchen machen, da wird mit besonderer Akribi gearbeitet, da wird Buttercreme auch wieder mal runter gekratzt und dann Muster vorgezeichnet und genau eingehalten.

Und ich kuck mir das immer wahnsinnig gerne an und bin total fasziniert, wie unter diesen oft schon alten, wulstigen Händen aus gebackenem Teig und Marzipan und Buttercreme wahre Kunstwerke entstehen.
Und ich denk mir immer, das sind Hände, die jede Tätigkeit auch allein erledigen könnten, das sind Hände sie einfach schon ihr ganzes Leben lang gebacken haben.

Ich mag die Mamas :)

Life, Stuff & Things